Über mich

 
Schon als Kind faszinierte mich alles rund um Schwangerschaft und Geburt. Bis heute ist es für mich ein Wunder: ein neues Leben entsteht! 
 
 Aufgewachsen bin ich im beschaulichen Brandenburg in Cottbus. Bereits in der Schulzeit wusste ich, dass ich beruflich mit Menschen arbeiten möchte. So folgte nach meinem Abitur der Umzug nach Leipzig und dort ein FSJ in einem Altenpflegeheim und dann das Studium der Sozialen Arbeit, welches ich 2014 mit dem Bachelor abschloss. Nach meinem Studium arbeitete ich vorrangig in der sozialpädagogischen Arbeit mit Familien und Kindern. Nach der Geburt unseres Sohnes 2016 wuchs der Wunsch, Hebamme zu werden, wieder mehr und mehr in meinem Herzen. 2018 folgte berufsbedingt ein Umzug nach Braunschweig und wegweisend auch die Zusage der Hebammenschule Braunschweig. 
 Im August 2021 habe ich mein Examen zur Hebamme erfolgreich bestanden und arbeite nun im Städtischen Klinikum Wolfenbüttel als Hebamme im Kreißsaal. Neben der Betreuung von Schwangeren und Gebärenden im klinischen Kontext, liegt mir jedoch die Betreuung von jungen Familien im häuslichen Umfeld sehr am Herzen. 
 Im August 2022 kam unsere Tochter zur Welt und nun bin ich seit Juli 2023 wieder in die Geburtshilfe (im Marienstift Braunschweig), sowie Schwangeren- und Wochenbettbetreuung eingestiegen. 
 
 Mit viel Ruhe, Fachwissen und Empathie möchte ich Euch begleiten, Euch zuhören, Euch unterstützen – für Euch da sein! 
 
 Ich freue mich auf Eure Anfragen!